START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH

Fachärztin für Dermatologie

Lebenslauf Dr. med. Elisabeth Schuhmachers

1987 Abitur in Graz / Österreich
1987-1995 Studium der Humanmedizin an der Karl Franzens-Universität in Graz
1 Auslandssemester in London (Kardiologie)
1995 Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde
1995-1996 Institut für funktionelle Pathologie, AKH Wien, allergologische Forschung
1996 Assistenzärztin an Der Universitätsklinik für Dermatologie in Graz
1996-1997 I. medizinische Universitätsklinik, Innere Medizin, Gegenfach
1997-1999 Dermatologische Universitätsklinik der TU München, Assistenzärztin
1999-2001 Hautarztpraxis Dr. Schuhmachers, Assistenzärztin
2000 Facharztprüfung Dermatologie und Anerkennung zum FA für Dermatologie
2000 Laserschutzbeauftraget
2001-2010 selbsständige Arbeit als Dermatologin
2005 Studium der Ayurvedischen Medizin
2010 niedergelassen in eigener Privatpraxis in München
2011 Gründung eines Kosmetikinstitutes (Meine Haut München)
Regelmäßige Teilname an hochkarätigen Fortbildungsveranstaltungen im In-und Ausland
Seit 2005 Referentin der Firma Ipsen (Botolinumtoxin)
Seit 2006 Referentin der Firma Teoxane (Hyalurosäurefiller)
Seit 2011 Referentin der Firma Galderma/Q-med (Botolinumtoxin)
Dr. med. univ. Elisabeth Schuhmachers

Lebenslauf Dr. med. Elisabeth Schuhmachers

Seit 2011

Referentin der Firma Galderma/Q-med (Botolinumtoxin)

Seit 2005

Referentin der Firma Ipsen (Botolinumtoxin)

Seit 2006

Referentin der Firma Teoxane (Hyalurosäurefiller)

Regelmäßige Teilname an hochkarätigen Fortbildungsveranstaltungen im In-und Ausland

2011

Gründung eines Kosmetikinstitutes (Meine Haut München)

2010

niedergelassen in eigener Privatpraxis in München

2005

Studium der Ayurvedischen Medizin

2001-2010

selbsständige Arbeit als Dermatologin

2000

Laserschutzbeauftraget

2000

Facharztprüfung Dermatologie und Anerkennung zum FA für Dermatologie

1999-2001

Hautarztpraxis Dr. Schuhmachers, Assistenzärztin

1997-1999

Dermatologische Universitätsklinik der TU München, Assistenzärztin

1996-1997

I. medizinische Universitätsklinik, Innere Medizin, Gegenfach

1996

Assistenzärztin an Der Universitätsklinik für Dermatologie in Graz

1995-1996

Institut für funktionelle Pathologie, AKH Wien, allergologische Forschung

1995

Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde

1 Auslandssemester in London (Kardiologie)

1987-1995

Studium der Humanmedizin an der Karl Franzens-Universität in Graz

1987

Abitur in Graz / Österreich

Mitgliedschaften:

  • Münchener Dermatologische Gesellschaft (MDG)
  • Berufsverband deutscher Dermatologen (BVDD)
  • Deutsche Gesellschaft für Botulinumtoxin (DGBT)
  • Deutsch Dermatologische Akademie (DDA)
  • Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
  • Deutsche Gesellschaft für Ayurveda